Prof. Werner Maurer

Dozent für Physik und Systemdynamik an der SoE der ZHaW



Foto: SWITCH, Dominik Aebli

Videokanal auf Youtube

Neue Projekte

  1. Evalo - auch ein Kind der Systemphysik
  2. Physik der dynamischen Systeme mit Modelica

E-Learning

  1. Wiki: SystemPhysik
  2. Translationsmechanik
  3. Hydrodynamik
  4. Thermodynamik
  5. Aninorama

Lehre

  1. Physik und Systemwissenschaft
  2. Videovorlesung 2009
  3. Lehre: Materialien
  4. Patenschaft für Maturaarbeiten
  5. Horrorkabinett

Tätigkeiten

  1. Forschung und Entwicklung
  2. Vorträge
  3. Aufsätze

Lehre:

Aviatik: Physik und Systemwissenschaft 1+2 1. und 2. Semester 2 Lektionen
Übungen zu Physik und Systemwissenschaft 1+2 1. und 2. Semester 6 Lektionen


Forschung:

Kompetenzaufbau Systemdesign
Entwicklung eines Hydraulikpuffers für Schienenfahrzeuge
Simulation der Längsdynamik von ganzen Eisenbahnzügen


Weiterbildung:

Titel/Jahr Institution Adressaten
Physik dyn. Sys: Wärme/94 TWI Dozierende HTL
Physik dyn. Sys: Schwung/95 TWI Dozierende HTL
Physik dyn. Sys:Drehimpuls/96 TWI Dozierende HTL
Einführung in PdS/97 DIS Dozierende FH
Physik-Atelier/98 DIS Dozierende FH
Systemdynamik I und II/96-01 SIBP BM-Lehrer


Zusammenarbeit:

Prof. Dr. F. Herrmann, Abteilung für Didaktik der Physik, Universität Karlsruhe

Publikationen:

Ingenieurphysik auf neuen Wegen, Technische Rundschau 29/82, Hallwag Bern 1990
Kopernikanische Wende in der Physik, Technische Rundschau 51/84, Hallwag Bern 1992
Modellieren und Simulieren in der Ingenieurausbildung,Technische Rundschau 48/87, Hallwag Bern 1995
Der Impuls im Flüssigkeitsbild, PdN:Physik 45/4 (Seite 35), Aulis Köln 1996
Elementare Kontinuumsmechanik, PdN:Physik 47/6 (Seite 31), Aulis Köln 1998
Physik-Ein systemdynamischer Zugang für die Sekundarstufe II, Sauerländer Aarau 2000 (Mitautor)
Der 1-g-Puffer, Technische Rundschau 12/2001, Edition Colibri Bern 2001
Systemdynamik - Ein möglicher Pfad durch den Irrgarten von Fehlvorstellungen, PdN:Physik 51/7 (Seite 12), Aulis Köln 2002
Puffer nach Mass, Schweizer Eisenbahn-Revue 3/2003, Minirex Luzern 2003
Prozessverständnis durch Modellbildung und Simulation in Frontiers in Simulation, ASIM2003, SCS Publishing House, Erlangen 2003
Ein systemdynamischer Zugang zur Mechanik, PdN:Physik 54/5 (Seite 16), Aulis Köln 2005
Werkzeug zur Simulation von Eisenbahnzügen, Technische Rundschau 18/2005, Edition Colibri Bern 2005
Simulationsgestützte Entwicklung von Puffern und Dämpfern für Eisenbahnzüge in Frontiers in Simulation, ASIM2005, SCS Publishing House, Erlangen 2005
PhyDynSys – eine Modelica-Bibliothek zur Physik der dynamischen Systeme in Frontiers in Simulation, ASIM2006, SCS Publishing House, Erlangen 2006
DyMoRail - oder wie simuliert man ganze Eisenbahnzüge, Schweizer Eisenbahn-Revue 12/2006, Minirex Luzern 2006
Katzen fallen immer auf die Füsse, PdN:Physik 55/8, Aulis Köln 2006
Physik und Systemwissenschaft in Aviatik in ASIM 2009, 20. Symposium Simulationstechnik, Albrecht Gnauck und Bernhard Luther (Hrsg.),Cottbus 2009
Vogelschlag an Luftfahrzeugen, PdN:Physik 58/8, Aulis Köln 2009
Modellieren nach dem Lego-Prinzip, Schweizerische Technische Zeitschrift STZ (Swiss Engineering) Nr. 9, STV-Verlags AG der Ingenieure und Architekten, September 2010
Modelica simuliert komplexe Systeme, Schweizerische Technische Zeitschrift STZ (Swiss Engineering) Nr. 7/8, STV-Verlags AG der Ingenieure und Architekten, Juli/August 2011
System Physics - A Modeling Approach to Fundamental Concepts, Plenary Lecture, Mathmod 2012, März 2012, Fullpaper


Mitgliedschaft:

Arbeitsgemeinschaft Simulation (ASIM) Fachausschuss 4.5 in der Gesellschaft für Informatik
Verein Systemdynamik im Unterricht (SysDyn)


Werdegang:

1960-1969 Volksschule in Leimbach AG und Reinach AG
1969-1973 Lehre als Mechaniker, Injecta AG Teufenthal
1974-1977 Vorbereitung auf die eidg. Matura, AKAD AG Zürich
1977 Eidgenössische Matura Typus C
1977-1983 Physikstudium, ETH Zürich
1983 Diplom als Physiker
1989 Höheres Lehramt
1998 DIS-Zertifikat


Tätigkeiten:

1973-1975 Fliegender Kontrolleur, Injecta AG Teufenthal
1977 Einrichter, Injecta AG Teufenthal
1978-1983 Telefonlehrer und Korrektor, AKAD AG Zürich
1983- 1990 Lehraufträge für Physik, TWI Winterthur
1983-1985 Lehraufträge für Physik, Kantonsschule Büelrain Winterthur
1984-1985 Rechnen, Chemie, Physik und Menschenkunde, Berufs- und Frauenfachschule Winterthur
1985-1989 Lehraufträge für Physik, STF Winterthur
seit 1990 Hauptlehrer für Physik, TWI/ZHW Winterthur
2000-2001 Departementsleiter P, Zürcher Hochschule Winterthur


curricula vitae:

1953 Born in Leimbach Aargau
1969-1973 Apprentiship as mechanician
1977 University-entrance diploma
1983 Physicist, Swiss Federal Institute of Technology, Zurich (ETHZ)
1983 Lecturer at Technikum Winterthur (TWI)
1990 Reader at Technikum Winterthur (TWI)
1998 Full Professor at Zurich University of Applied Sciences, Winterthur (ZHW)
2000-2001 Head of Department of Mathematics and Physics (ZHW)
since 2001 Institute of Data Analysis and Process Design (ZHW)