Epistemisches Schreiben

Epistemisches Schreiben (griech. episteme: erkennen) ist eine rezeptionsgerichtete sprachliche Tätigkeit: Autorinnen und Autoren schreiben einen Text, um sich selbst mit dem Geschriebenen auseinander zu setzen, die eigenen Gedanken zu verstehen und so das Denken zu unterstützen.

Glossar | home